Alexandra Lehmler & Band

Datum: 09. 05. 2020
Zeit: 20:00 - 22:00
VVK: 14,00 €
AK: 16,00 €


Foto:  Felix Groteloh

Mehrfach war sie Preisträgerin bei Jugend jazzt. Sie studierte an der Musikhochschule Mannheim, wo sie im Sommer 2005 mit der Note 1 abschloss. Während dieser Zeit war sie Mitglied in den Landesjugendjazzorchestern Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg und gehörte von 2002 bis 2004 zum Bujazzo unter Leitung von Peter Herbolzheimer. Im Rahmen ihres Aufbaustudiums an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart war sie für ein Auslandssemester in Paris.

2014 erhielt sie den Jazzpreis Baden-Württemberg, weil sie dem Vorsitzenden der Jury, Bernd Konrad, zufolge „durch die Farbigkeit ihres ausgereiften Spiels“ besticht; ihre Kompositionen sind „teilweise unterhaltsam“, aber „trotzdem auf höchstem künstlerischen Niveau angesiedelt.“ Lehmler hat drei Kinder gemeinsam mit ihrem Ehemann Matthias Debus. Im Übrigen spielt sie als Musikerin bei Theaterproduktionen u. a. am Nationaltheater Mannheim mit, schuf und betreut laufend Jazzprojekte für Kinder und wurde im Jahre 2012 in die „Bundeswerkstatt Jazz“ gewählt.

Beim Neuen Deutschen Jazzpreis 2018 war die Jazz-Komponistin Lehmler Gewinnerin des mit 2.000 Euro dotierten Neuen Deutschen Kompositionspreises.

Seit 2014 gehört sie zum Vorstand der Union Deutscher Jazzmusiker.

Alexandra Lehmler Saxophon
Federico Casagrande (Italien) Gitarre
Matthias Debus Bass
Patrice Héral (Frankreich) Schlagzeug

 

Reservierungsformular

Ticket-Typ Preis Plätze
Vorverkauf 14,00 €
Abendkasse 16,00 €